Erstinformationen / Impressum

Herausgeber

Markus Freigang
Am Schultenhof 35
48432 Rheine
T: 05975/9199866
M: 0176/80602066
F: 05975-9198337
info@freigang.de

Eingetragen im Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info):
Registrierungsnummer laut § 34 d: D-ZI5B-R35MB-00
Berufsbezeichnung: Gebundener Versicherungsvertreter gemäß § 34d Abs. 7 S. 1 GewO / Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Behörde

IHK Nord Westfalen
Sentmaringer Weg 61
48151 Münster

Informationen zu ggf. weiter zuständigen Behörden unter Angabe der o.g. Registrierungsnummer/n unter www.vermittlerregister.info

Berufsrechtliche Regelungen:

§ 34 d (ggf. auch § 34 f) GewO
§§ 59 – 68 VVG
VersVerm (ggf. auch FinVermV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Schlichtungsstellen zur außergerichtlichen Streitbeilegung / Ombudsmann

Ombudsmann Private Versicherungen (außer private Krankenversicherungen, Kreditversicherungen, Rückversicherungen):
Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 080632
10006 Berlin

Informationen über den Versicherungsombudsmann, das Beschwerdeverfahren und die Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Internet unter: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Krankenversicherungen
Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Informationen über den Versicherungsombudsmann, das Beschwerdeverfahren und die Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Internet unter: www.pkv-ombudsmann.de

Beiteiligungen

Es bestehen keine Beteiligungen an und von Versicherungsunternehmen von mehr als 10%.

Beratungskosten

Beratung ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Serviceleistungen für Sie. Wenn Sie einen Vertrag abschließen, ist meine Vergütung in Ihren Versicherungsbeiträgen enthalten. Es gibt aber auch Verträge ohne Provision. Dabei ist ein entsprechendes Beratungshonorar zu entrichten. In diesem Fall sind dann keine Kosten im Vertrag enthalten. Wird eine Beratung gegen Honorar vereinbart, führt eine vorzeitige Stornierung des Versicherungsvertrages nicht zu einem (teilweisen) Wegfall dieses Honorars.